Anfahrt

So finden Sie uns!

Kontaktinformationen

Wie können Sie uns erreichen?

Öffnungszeiten

Wann haben wir geöffnet?

ACHTUNG! am 16.06.2024 wegen IRONMAN geschlossen!

INFORMATION:

LETZTER EINLASS: 16:30 Uhr

Eintrittspreise

Nähere Informationen zu den Eintrittspreisen finden Sie hier.

Audioguide für Kids​

Jetzt NEU für Kinder gibt es einen speziellen Audioguide.

Kärnten Card

Alle Informationen rund um die Kärnten Card. Saisonkarten werden nicht neu ausgestellt!

Götter, Gräber und 3000 Jahre Geschichte Eine Zeitreise zu unseren Wurzeln

Die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur wird in der Keltenwelt Frög lebendig. Vor rund 3000 Jahren wurden in Frög Tote einer Oberschicht mit kostbaren Beigaben wie Schmuck und Waffen unter riesigen Grabhügeln beigesetzt. Diese bezeugen die ersten Konturen einer Hauptstadt im Kärntner Raum.

 

Europaweit einzigartig ist der Fund eines prunkvollen Totenwagens aus Blei. Ein Wegesystem führt durch die Totenstätten zu einem der größten Fürstengräber, das – umgebaut als Schaugrab – tiefe Einblicke in vergangene Totenkulte gewährt.

 

Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den Besuchern die Geschichte lebhaft vermitteln. 

Aktueller Folder

Die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur wird in der Keltenwelt Frög lebendig: Vor rund 3000 Jahren wurden in Frög Tote einer Oberschicht mit kostbaren Beigaben wie Schmuck und Waffen unter riesigen Grabhügeln beigesetzt. Diese bezeugen die ersten Konturen einer Hauptstadt im Kärntner Raum.

Europaweit einzigartig ist der Fund eines prunkvollen Totenwagens aus Blei. Ein Wegesystem führt durch die Totenstätten zu einem der größten Fürstengräber, das – umgebaut als Schaugrab – tiefe Einblicke in vergangene Totenkulte gewährt.